Nach dem erfolgreichen Abschluss an der Europameisterschaft 2014 in Graz kann ich den Rest der Saison nun ohne Druck angehen. So möchte ich auch verschiedenste Rennen bestreiten, welche ich noch nie absolviert habe. Nach meinem 2. Rang am EKZ-Cup in Eschenbach habe ich mich diese Woche für den Nationalpark-Marathon eingeschrieben. Ich ging auf der 47 km Strecke an den Start. Mit Dani Huber, dem mehrmaligen Gewinner dieses Streckenabschnittes, hatte ich einen sehr starken Herausforderer neben mir. So hat sich dann auch ziemlich schnell nach dem Start eine Vierergruppe abgesetzt. Auch Dani und ich waren dort dabei. Beim Aufstieg nach Guarda konnten wir uns von den anderen Bikern absetzen und fuhren alleine weiter. Ich attackierte mehrmals in den Aufstiegen, wurde aber immer wieder von ihm eingeholt. In der letzten Abfahrt musste ich somit volles Risiko nehmen um Dani zu distanzieren. Am Schluss konnte ich einen kleinen Vorsprung ins Ziel retten und gewann meinen ersten Marathon auch in der Overall-Kategorie.

Es hat mir sehr viel Spass gemacht, dieses tolle Rennen zu fahren. Die Strecke, die Landschaft und die Organisation waren perfekt.

 

Link zur Medienseite mit Interview von RTR:

http://www.rtr.ch/home/novitads/archiv/2014/08/30/13avel-Bike-Maraton-dal-Parc-naziunal.html

 

Link zur Ranglistge:

http://services.datasport.com/2014/mtb/3lander/RANG190.HTM

 

 

7eb0946e-3e2a-4eeb-ba55-b34d5bd5d028

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s